Netzmusiker

Magazin für frei herunterladbare Musik, Streetstyle und Fashion

Kategorie: Calvin Harris

Ne-Yo springt für Chris Brown in die Bresche

Ne-Yo

Während Chris Brown gerade durch die härteste Phase seines Lebens geht, meldet sich Kollege und Kumpel Ne-Yo zu Wort, um die Welt daran zu erinnern, dass Chris härter im Nehmen ist, als viele denken und die Zeit hinter schwedischen Gardinen schon irgendwie überstehen wird.

Die Justiz statuiert immer wieder gerne ein Beispiel an berühmten Persönlichkeiten. Und genau dies sehen wir gerade. Chris Brown soll vorgeführt werden„, so Ne-Yo in einem Gespräch mit TMZ. „Es ist nicht gerecht, aber so ist es nun mal. Aber Chris ist okay, er wird das durchstehen. Hier (deutet auf seine Stirn) und hier (deutet auf sein Herz) ist Chris stärker, als ihr denkt. Wenn ich sonst nichts mit Gewissheit sagen kann, aber ich weiß, dass er ein Kämpfer ist und weiß, wie er auf sich aufpasst. Egal was, er packt das!

Worte, die Chris Brown’s Familie, Freunden und Fans mit Sicherheit gut tun. Der derzeit inhaftierte Sänger muss die Zeit bis zu seiner Gerichtsverhandlung hinter Gittern verbringen. Chris Brown hofft natürlich, dass ihn seine Anwälte irgendwie herausboxen können, doch es sieht wahrlich nicht gut aus. Wenn er Pech hat, dann drohen ihm wegen angeblicher Körperverletzung und dem Verstoß gegen seine Bewährungsauflagen bis zu 4 Jahre Gefängnis.

Währenddessen war das Klatschportal TMZ mehr damit beschäftigt, herauszufinden, wie Chris‘ Knast-Ostermahl aussieht. Truthahnschinken , Yamswurzel, Kohl, Brotpudding und Cookies stehen auf dem Speiseplan. Naja, es gibt Schlimmeres. Verhungern wird er uns auf jeden Fall nicht.

Foto: youtube

 

Calvin Harris feat. Tinie Tempah „Drinking From The Bottle“ [Video]

Ziemliche demotisches und teuflisches Video, welches uns Calvin Harris und Tinie Tempah da präsentieren. Im Song übernimmt Tinie Tempah den Part mit dem Hauptgesang produziert wurde das Ganze, wie könnte es auch anders sein, von Calvin Harris, welcher Unteranderem auch für das Songwriting verantwortlich ist. Der Track ist übrigens auf dem aktuellem Album „18 Months“ von Clavin Harris und vielleicht auf dem im Januar 2013 erscheinendem Album „Demonstration“ von Tinie Tempah.

weiterlesen

App: Calvin Harris 18 Months App für iOS und Android

Auch die Musiker haben Apps als Marketinginstrument längst für sich erschlossen. So auch Calvin Harris. Zu seinem neuen, erst kürzlich erschienenen Album „18 Months“, gibt es die gleichnamige App für, mit iOS und Android betriebenen Smartphones, kostenlos im jeweiligen Store zu downloaden.Hat man sich die App auf seinem Gerät installiert kann man sich die Songs aus dem Album anhören allerdings nur, solange das Handy in Bewegung ist. Steht das Gerät still, hört auch die Musik auf zu spielen. Am besten man tanzt mit dem Smartphone in der Hand zu Calvins Songs. Wem dies zu langweilig wir – für den hält die App noch eine weitere Überraschung bereit: Schiesst man ein Foto das Albumcovers, erhält man Zugang zu Remixen.

weiterlesen

Neues Album: Calvin Harris neues Album „18 Months“ ab sofort erhältlich

Einige Tage früher als erwartet ist nun das dritte Studioalbum des Schottischen DJ und Produzenten Calvin Harris in den digitalen und physischen Plattenläden aufgepupt. Das Teil kommt mit 15 Titeln daher unter anderem natürlich auch mit „We Found Love“ welchen er im Herbst 2011 zusammen mit Rihanna veröffentlichte. Auch dabei -„Bounce“ ft. Kelis der Track kletterte im vergangenen Jahr auf Nummer eins der schottischen und australischen Charts. Weiter ist auf der Scheibe „Let’s Go“, den Track den Calvin vergangenen April zusammen mit Ne-Yo herausgebracht hatte. Insgesamt sind 5 der 15 Tracks auf „18 Months“ bereits als Single erschienen zuletzt „Sweet Nothing“ mit der 26 jährigen Britin Florence Welch.

weiterlesen

Rihanna feat. Calvin Harris – We Found Love [Audio]

Ok Leute, es ist so weit: Die ersten Radiostationen haben den neuen Rihanna Song bereits gespielt und jemand war so nett und hat einen Radiomitschnitt bei Soundcloud hochgeladen. Auf YouTube tauchen seit etwa einer Stunde auch immer wieder verschiedene Mitschnitte auf. Lustig zu sehen wie dies kommen und Minuten später von YouTube gesperrt werden. Rihanna wird wohl bald selbst eine erste Version online stellen. Solange begnügen wir uns mit den folgenden zwei Varianten:

Rihanna f/ Calvin Harris – We Found Love (Radio Rip) by headphonesupiii

weiterlesen

Rihanna feat. Calvin Harris – We Found Love [Lyrics]

Rihanna gibt kräftig gas. Diesen Herbst soll ihr sechstes Studioalbum erscheinen, so gab es die Künstlerin vor einigen Tagen via Twitter bekannt. Das sechste Studioalbum und dies innerhalb von nur sechs Jahren. Ihr aktuelles Album „Loud“ ist gerade mal 10 Monate alt und hat nicht weniger als sechs Singles inkl. Video hervorgebracht. Eine respektable Leistung angesichts dieser wir ihr ein freies, ausschweifendes Wochenende auf Barbados, gönnen sollten und ihr nicht gleich ein Alkoholproblem unterjublen mussten. Naja, wir wollten der Workaholikerin auch nichts unterschieben und haben nur gefragt ob, und ein wenig Sorge schwang da wohl auch mit.

weiterlesen

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén