Netzmusiker

Magazin für frei herunterladbare Musik, Streetstyle und Fashion

Kategorie: Ambient

Queensway – Sixth Race

Auch Queensway hatte ich hier schon, sein Song „Darlin“ hat mich sowas von geflasht. Und ich schaue regelmäßig nach ob er vielleicht was neues online hat. Bis jetzt Fehlanzeige. Nichts der Mensch bringt einfach nichts Neues und dies obwohl ich so sehnlichst darauf warte. Und deshalb einfach mal noch ein älterer Song, der nicht an „Darlin“ rankommt aber dennoch Queensway-Like ist.

Minimal D`n`B oder was auch immer..

In welche Musikalische Stilrichtung auch immer man, dieses Mixtap schieben mag –es ist und bleibt extrem extraordinär und es ist wie geschaffen um abzuheben in eine andere Dimension –für mich eine Dimension der völligen Gelassenheit. Feine Klänge von Elusive Elements gepart mit der Engelsstimme von Suri Belushi für einen perfekt entspannten Feierabend. Muss man gehört haben!

Doku -The Chemical Generation

The Chemical Generation ist eine von Boy George produzierter Dokumentarfilm über die Englische Rave, Techno, Club Kultur und deren bekannten Protagonisten. So sind in dem Film auch viele Interviews zu sehen. Es werden Partyveranstalter, Drogendealer und natürlich die Clubbers selber befragt. Die Doku bildet die Geschichte der Generation Chemical, ihre Geschichte und vieles mehr ab und gibt, ob wohl schon im Jahre 2000 erschienen einen fantastischen Einblick in die Rave Kultur einem Sound der eine ganze Generation bewegte und noch immer bewegt. Aber vor allem ist es großartige Audiovisuelle Unterhaltung mit geilem Sound. Für jeden der sich auch nur ansatzweise für Musikgeschichte oder Musik interessiert ist dieser Film quasi ein Muss. Ich habe die Doku auf YouTube gefunden, dort wurde sie in sechs Teile aufgesplittert –ich habe alle hier eingebunden. Enjoy it!

weiterlesen

Album von Kebiin- Lonely Voyage to Nowhere

Wieder habe ich ein recht interessantes Amient-Album mit acht Tracks gefunden. Kebiin – Lonely Voyage to Nowhere! In dieser Arbeit hat Kebiin abstrakte, kosmische und persönliche Vorstellungen vermischt und hat somit einen spezifischen Sound geschaffen. Der Autor führt uns mit dem ersten Titel des Albums namens K-100 direkt in einem überfüllten Universum von verschiedenen Atmosphären. Beim dritten und vierten Song Isolation und The Border Line erwacht dann ein wenig mehr Melodie in den Songs. Mit dem Song Numero 6 Water gehen wir auf der Reise durch dem Kosmos dann wieder zurück in die Dunkelheit. Beim den letzen Songs gibt es dann wieder eine überaschende Wende. Las euch also überraschen hier geht’s zum Album Download.

EugeneKha

Ist bekannt als Ein – Mann Gruppe und ihre Songs sprechen für sich. Sie lassen sich schwer beschreiben, bzw. in Worte fassen. Wer mehr auf die Ohren bekommen möchte, der sollte sich diese Seite nicht entgehen lassen. Die Ein – Mann Gruppe ein zu ordnen, fällt zwar sehr schwer aber alles in allem lohnt es sich. Künstler die jeder kennt, lassen sich schnell aussortieren aber Künstler die selten oder kaum bekannt sind sollte ihre Chance doch bekommen. Auch hier in Deutschland gibt es Musik, die mittlerweile Länder Übergreifend ist. Vielleicht überzeugt sie ja EugeneKha mit seinen vier Tracks auf seinem 2010er release Nao Age was gerade vor ein paar Stunden veröffentlicht wurde. Auf die Ohren fertig los –zieht s euch rein wirklich geiler Ambient Sound! Die vier Tracks lohnen wirklich gedownloadet zu werden und hier könnt ihr genau das tun Zip!

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén