Ellen DeGeneres spricht mit Rihannas Vagina


Um Rihanna erröten zu lassen muss schon einiges in Bewegung gesetzt werden, denn diese Lady scheint mit allen Wassern gewaschen zu sein. Doch US-TV-Host Ellen DeGeneres hat es gestern geschafft und machte den Auftritt der Sängerin zu einem echten TV-Highlight. Wie man Rihanna dazu bringt, sich zu schämen? Ganz einfach – man pflegt eine angeregte Unterhaltung mit ihrer Vagina. Ja, richtig gelesen!

Da RiRi bei ihrem letzten Besuch erwähnte, dass ihr nicht existentes Sexleben nicht gut für ihre Vagina sei, erkundigte sich Ellen gleich nach dem Befinden ihres Geschlechtsteils. Nachdem Rihanna gestand, dass sich die Zeiten geändert haben und ihr Sexleben nun wieder etwas aktiver ist, witterte die bekennende Lesbe Ellen ihren großen Auftritt. Auf dem Boden kniend sprach die Moderatorin mit dem Intimbereich der Sängerin, während sich das Publikum vor Lachen nicht mehr einkriegte. Sichtlich beschämt hielt sich Rihanna die Hände vors Gesicht.

Doch Ellen wäre nicht Ellen, wenn sie Rihanna so leicht aus der Mangel entlassen würde. Gleich im Anschluss wollte sie von der Sängerin wissen, ob sie sich gerade in einer festen Beziehung befindet und auf welche Sorte Mann sie steht. Zu diesem Zweck wurden immer zwei verschiedene Typen Männer und Frauen auf eine Leinwand gebeamt und RiRi hatte die Qual der Wahl…

Ihr wollt euch das Interview in voller Länge reinziehen? Kein Problem! Hier geht’s zu den restlichen Clips der Show!

 

Ellen DeGeneres spricht mit Rihannas Vagina

log in

Become a part of our community!

reset password

Back to
log in
Choose A Format
Gif
GIF format