Netzmusiker

Magazin für frei herunterladbare Musik, Streetstyle und Fashion

Schlagwort: Tour

Bruno Mars – kein Auftritt ohne extra sensitive Baby-Feuchttücher

Bruno MarsWährend viele seiner Musikerkollegen fast schon unverschämte Sonderwünsche anmelden, bevor sie sich live auf eine Bühne stellen, beweist Beau Bruno Mars regelmäßig beeindruckende Bodenständigkeit. Obwohl er der derzeit angesagteste männliche Popkünstler ist, besteht Bruno lediglich auf ein paar Snacks, ein paar Getränke und ganz wichtig: super sensitive Baby-Feuchttücher. Yep, ihr habt richtig gelesen.

Wieso der Sänger, der derzeit durch Europa tourt, sich ohne feuchte Tücher in keine Venue begibt stellte sich vorgestern wieder einmal heraus. Worst Case Scenario: In der spanischen Location, in der er auftreten sollte, gab es keine Dusche. Eine Mariah Carey wäre sicherlich echauffiert wieder abgedampft, nicht so Bruno Mars. Anstatt die männliche Diva raushängen zu lassen, machte sich Herr Mars via Twitter über diesen Zustand lustig und präsentierte der Welt den Grund, wieso jeder Künstler auf super softe Baby-Feuchttücher pochen sollte. Zusammen mit folgendem Foto zwitscherte Bruno:

Es gibt mal wieder keine Dusche in der heutigen Location. Deshalb muss ich wohl wieder ein Hoochie-Bad (Katzenwäsche) nehmen!

Ach, Bruno ist eben ein Vollblut-Livemusiker, der sich in jeder Situation zu helfen weiß. Eine Tatsache, die ihn noch sympathischer aussehen lässt, falls dies überhaupt noch möglich ist. Mit welchem Profi wir es hier zu tun haben, merkt man auch deutlich, wenn man bedenkt, dass seine Mutter erst vor wenigen Monaten verstorben ist und er trotzdem nicht einmal daran dachte, seine Welttour abzubrechen. Eine gute Entscheidung, denn so konnte er sich ablenken und sich von seinen Fans (von Bruno liebevoll Hooligans genannt) aufbauen lassen, die ihn in jeder Stadt regelrecht mit Liebe überschütteten.

Gebt euch das Video zu seiner aktuellen Single „Gorilla“, in dem er wie die perfekte Verschmelzung von Prince, Michael Jackson und Jimmy Hendrix rüberkommt:

 Foto: Universal Music

Unbekannte brennen Eminem’s altes Haus ab

Eminem's HausEs ist alles andere als ein Geheimnis, dass Eminem weltweit eine riesige und extrem treue Fangemeinde hat. Doch in seiner Heimatstadt Detroit scheint ihm nicht jeder wohlgesinnt zu sein. Wieso sonst sollte jemand letzte Woche sein Haus in Brand setzen?

Doch Fans dürfen aufatmen. Es handelt sich nicht um Eminem’s derzeitiges Zuhause, sondern das mittlerweile stark verwitterte Haus in der Dresden Street, in dem er einen großen Teil seiner Kindheit verbracht hat. Welches auch auf dem Cover seines neuen Albums „The Marshall Mathers LP 2“ zu sehen ist. Gerade deshalb ist diese Message wohl nur schwer misszuverstehen.

Anscheinend gibt es ihn Detroit wohl Menschen, die Eminem als alles andere als einen „Rap Gott“ sehen. Schade, denn EM ist seiner Heimatstadt immer treu geblieben und er denkt bei fast jedem Geschäft auch immer gleich daran, wie er der Motor City in diesen finanziell kritischen Zeiten etwas Gutes tun kann. Tja, man kann’s eben nicht allen recht machen.

Doch es gibt durchaus auch Positives aus dem Hause Mathers zu melden. Eminem hat sich gerade dazu entschlossen, für seine kommende Welttour einem noch realtiv unbekannten Rapper aus Neuseeland eine Chance zu geben. David Dallas wird nämlich das Vorprogramm von Eminem bestreiten. In seiner Heimat Neuseeland ist David Dallas allerdings bereits ein Star. Mit seinem Debutalbum „Something Awesome“, welches während der New Zealand Music Awards zum „Best Urban/Hip Hop Album“ gewählt wurde, toppte er dort bereits 2009 die iTunes-Charts.

Doch als Kanye West 2010 David’s Video zu „Big Time“ auf seinem Blog postete, wurde nicht nur Amerika auf Mr. Dallas aufmerksam. Prompt machte sich David auf nach New York und wurde dort von Duck Down Music gesignt. Doch die Tour mit Eminem wird definitiv das Highlight seinerbisherigen Karriere werden.

Besonders das weibliche Publikum wird große Augen machen, denn David Dallas ist nicht nur talentiert, sondern auch noch unverschämt gutaussehend. Einen kleinen Vorgeschmack gefällig?

 

Eminem startet durch

EminemHip Hop Fans sollten sich anschnallen, denn der selbst ernannte „Rap Gott“ scheint wieder in die Gänge zu kommen. Nachdem Eminem uns in den letzten Wochen seine erste Single „Bezerk“, das dazugehörige Video und den neuen Song „Rap God“ präsentierte und auch sein neues Album „Marshall Mathers LP 2“ am 5. November erscheint, will der Rapper nun auch endlich wieder auf der Bühne stehen.

weiterlesen

Kendrick Lamar – beim Thema Groupies schlottern ihm die Knie

Kendrick Lamar

Rapper sind emotionslose Draufgänger, die während einer Tournee nur ein Ziel haben: so viele Groupies wie möglich in ihr Hotelzimmer zu locken, um sie zu vernaschen. Von wegen. Dies mag vielleicht auf einen großen Teil der Rapstars zutreffen, doch wenn Kendrick Lamar von Groupies angebaggert wird, nimmt er Reißaus.

weiterlesen

Red Hot Chilli Peppers geben Exclusivgig in Köln

Die Red Hot Chilli Peppers werden am 30. August erstmalig Soundmaterial aus dem neuen Album „I‘m With You“ live aufführen. Die Show wird weltweit in den Kinos übertragen.

Ganz exklusiv werden die Chilli Peppers Ende August ein Konzert in Köln geben. Dieses wird in seiner Art einzigartig sein und hat nichts mit der geplanten Tour im Herbst zu tun, die ebenfalls in Köln starten wird. Damit ist die US-Band in diesem Jahr gleich zweimal in der Domstadt am Start. Wie Warner-Music durchblicken ließ, war es der ausdrückliche Wunsch der Chilli Peppers selbst, die Exklusivshow in Köln über die Bühne gehen zu lassen und auch wenn wir von der Band bombastische Shows in riesigen Hallen gewöhnt sind, wird es dieses Mal eher intim zugehen.

weiterlesen

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén